Alte Post Zimmervermietung

...willkommen, wohlfühlen, wiederkommen und weitersagen

Umgebung                                                                           ...wiederkommen, weil es so heimisch ist


Emlichheim wird erstmals 1312 urkundlich erwähnt. Aus einem von viel Grün und mehreren Bauerschaften umgebenen Kirchspiel wandelt sich der vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägte Ort gegen Ende des 19. Jahrhunderts zum dörflich geprägten Wirtschaftsstandort. In den letzten Jahrzehnten hat sich hier auch eine lebendige Musik- und Kleinkunstszene etabliert. Durch seine Lage am nordwestlichen Zipfel der Grafschaft Bentheim ist Emlichheim, das im Plattdeutschen „Emmelkamp“ genannt wird, ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Rad- und Wandertouren – auch innerhalb Europas: Die benachbarten Niederlande liegen nur einen Steinwurf entfernt!


Die Stadt Coevorden liegt im Südosten der Provinz und grenzt an Emlichheim und Laar in der Grafschaft Bentheim (Niedersachsen). Auch in Coevorden kann man nicht nur Fahrradfahren, sondern auch sehr viel bewundern. Dazu gehört das 1972 völlig restaurierte Schloss Coevorden. Eine Kopie des Schlosses findet sich im kanadischen Vancouver, dessen Name sich von einem Herrn Van Coevorden ableitet. Das Heimatmuseum von Coevorden, nahe dem Schloss im ehemaligen Arsenal. Im Ortsteil Dalen findet man, etwas außerhalb des Zentrums und nahe der deutschen Grenze, den Ferienpark De Huttenheugte von der Marke Center Parcs. Angelegt wurde der Park 1972 und zieht Gäste vorrangig aus Deutschland und den Niederlanden an.



Erkunden Sie die Gegend um Emlichheim und noch weiter hinaus...

Aktivitäten:

Im Umkreis: